ruenfrdeites

Nachrichten IKEA in Belarus

IKEA in Belarus wird schwierig sein,

4.6666666666667 1 1 1 1 1 Bewertung 4.67 (3 Stimmen)
i2 Schwedische Konzern IKEA hält zu versuchen, um ein Unternehmen in Belarus zu starten. DOC ist derzeit in aktiven Verhandlungen mit ausländischen Investoren, was IKEA.

Parallel zur Schaffung der Möbelproduktion in Weißrussland möchte das schwedische Unternehmen auch ein großes Einkaufszentrum errichten. Diese Art von Geschäften baute sie Russland. Der Komplex unter einem Dach vereint 150-Läden mit verschiedenen Profilen (IKEA-Möbelhaus, Supermarkt, Baumarkt, Elektronik- und Haushaltsgeräte-Supermarkt, Bekleidungs-, Schuh- und Zubehörgeschäfte), einen Gastronomiebereich und andere Einrichtungen für Familienurlaub. Die Ankunft eines so großen Unternehmens wäre vor allem für Käufer interessant, glaubt der stellvertretende Handelsminister, weil IKEA viele globale Unternehmen führt, die sich in den Bereichen des Einkaufszentrums befinden. Auf diese Weise „machen wir jedoch einen großen Wettbewerb mit unserem eigenen Hersteller und unserem eigenen Handelsnetzwerk“, bestätigte Vyacheslav Dragun.

Daher die ganze Zeit, sagt er: Der Prozess sollte schrittweise. Der Staat würde gerne sehen, IKEA auf lokale Rohstoffe, lokale Arbeit und örtliche Ausrüstung gearbeitet hat. Insbesondere bei den Verhandlungen wurden die Schweden gebeten, eine gemeinsame Produktion der Mozyr DOK einzurichten. Damit IKEA vereinbart. Aber es gab einen Haken mit einem Grundstück für den Bau eines Einkaufszentrums in der Nähe von Minsk. Doch nach V.Draguna, ist kein Hindernis nicht hier - „bei einer Auktion kauft ein Stück Land und zu bauen.“ Allerdings würde IKEA mag es billig kaufen. Aber in der Region Minsk ist jetzt die hohen Kosten für Land und verlieren zusätzliche Einnahmen die Regierung hat nicht die Absicht.

Die Anleger glauben, dass der Preis des Landes wird fallen, und es wächst, bemerkte der stellvertretende Minister. "Und wenn sie scheinen bereit zu sein, zu beteiligen, müssen sie einen neuen Weg, um ihre Kosten zu überprüfen und anzupassen. Und es ist ein langer bürokratischer Prozess. "

Darüber hinaus würde IKEA gerne mehr als 30 in der Nähe von Minsk Hektar Land zu kaufen, während er als 10 Hektar davon nicht mehr einzustellen vorbereitet. Um die Mall in anderen Regionen des Landes bauen IKEA nicht will.

By the way, die Sorge einheitliche Anforderungen für den Bau seiner Filialen in allen Ländern. In der Regel kaufen sie (oder Leasing) Land in ein paar Dutzend Hektar im Land. Darüber hinaus müssen Sie bequem Autobahnen zu sein, weil die meisten Käufer müssen Möbel unabhängig zerlegt exportieren. Möbel und Haushaltswaren besetzen das Einkaufszentrum ist in der Regel etwa ein Drittel der Fläche, der Rest wird zu einem Multiplex gegeben, ein Café und ein Restaurant. Ein Teil des Raumes wird an andere Einzelhändler vermietet.

Laut dem stellvertretenden Minister hat die schwedische Firma zu einem großen Teil in Belarus noch nicht gekommen, weil er nicht an die Bedingungen von Belarus anpassen wollte. „Wir begrüßen die Anleger, die mit der lokalen Gesetzgebung zustimmen. Bitten um bestimmte Zugeständnisse für solche großen Unternehmen wie IKEA, mit einem jährlichen Umsatz von zehn Milliarden Euro frivol - sagt V.Dragun. - Dass sie eine Reduzierung des Katasterwertes des Landes erfordern, wird gebeten, die Begrenzung des Wachstums der Preise für sozial wichtige Produkte zu entfernen. Aber wir können nicht nehmen und die Preise freigeben, haben wir eine sozial orientierte Wirtschaft. " Inzwischen russische oder litauische Unternehmen mit den Anforderungen der belarussischen Seite einverstanden ist, gab er ein Beispiel zaministra.

Die Diskussionen über die Organisation der schwedische Konzern Produktion in Belarus kam in 2001-2002 Jahre zurück. Dann besuchten das Land persönlich den Besitzer von IKEA, Ingvar Kamprad (laut "Forbes" -Magazin, einer der reichsten Männer der Welt). Das Projekt ins Auge gefasst Investitionen im Wert von 30 Millionen. Dollar. Ausländische Unternehmen geplant, in der Region Witebsk zu schaffen. Es sollte in Protokollierung Eingriff zu bringen, sägen Holz und Herstellung von Möbeln. Doch vor allem wegen der Opposition von lokalen Holzarbeiter die Wettkampfstrecke Projekt befürchtet wurde, in der Regierung nicht gegeben.

Ein weiterer Versuch, den belarussischen Markt einzutreten wurde im Jahr 2007 ins Leben gerufen. Dann wandte IKEA an das Ministerium für Wirtschaft durch das lettische Partnerunternehmen mit einem Angebote einen Joint Venture für die Herstellung von Möbeln in der Region Grodno zu erstellen. Es ist geplant, um 25 Millionen zu investieren. Dollar. Insbesondere bot der schwedische Konzern ihre langfristige Nutzung von Waldflächen sowie bieten sie mit einer Reihe von Vorteilen zu geben. Allerdings ist hier das Unternehmen wurde abgelehnt. Als Vertreter des damaligen Ministeriums für Forstwirtschaft erklärt, Waldressourcen Grodno Region wurde vollständig beteiligt, und die Übertragung von Waldflächen zu den Konzessionsbedingungen schädlich für die Forstwirtschaft.

Das schwedische Unternehmen arbeitet IKEA in 44 Ländern. Produziert Möbel und Accessoires für das Haus - insgesamt etwa 9,5 tausend Arten von Produkten .. Der Umsatz der IKEA Konzern 2007-Geschäftsjahr belief sich auf 19,8 Milliarden. Euro.

Heute werden die Produkte sind in Belarus, sondern über Vermittler. Mehrjährige Erfahrung Einkaufsorganisation IKEA, die Zusammenarbeit mit der belarussischen Lieferanten koordiniert.
  • +3

    Gast

    03.12.2010 02: 23 | #
    Antwort | Antworten mit Zitat | Zitat
    Die Leute sagen mir, wie Ihr Unternehmen zu organisieren und wie zu werden
    Aufkäufer in ikea ?????? : - |
  • +10

    katinka

    19.09.2011 18: 14 | #
    Antwort | Antworten mit Zitat | Zitat
    sehr schlecht, schicken würden wir speichern (((aber leider "kuplyayte BELARUSIAN" .... ...

Kommentar hinzufügen


Mehr zum Thema ...

  • Ändern ...

    Im Februar 2008 trägt der IKEA-Filiale in Amsterdam die Aktion aus, mit dem Zweck, - eindeutig für die Verbraucher die Marke Slogan erklären - Gestalten Sie Ihr eigenes Leben ( «Ihr eigenes Leben zu schaffen"). Die Besucher der niederländischen IKEA Website können in einem Online-Plan zu erstellen ...
  • 404

    Sorry, aber die angeforderte Seite wurde verschoben. Wir entfernen nichts, wir bewegen uns gerade. PS: Wenn Sie sich für Kataloge und Zeitschriften IKEA im PDF-Format, klicken Sie bitte hier. Software für das Interior Design - hier.
  • Nieder mit Plastiktüten

    April 2 2008 kündigte die IKEA Marke die Umfrage-Daten, die nicht auf eine solche Umweltschäden angewendet würde, dass die USA IKEA 92% der Verbraucher angezeigt gerne Plastiktüten und Verpackungen zu sehen sind.
  • Willkommen zurück

    Willkommen auf der ersten eigenen Website für IKEA in Belarus. Wir sind immer noch klein, aber zweckmäßig. Diese Seite ist für Sie, liebe Besucher. Auf den Seiten der Website haben wir versucht, die interessantesten Informationen über das Unternehmen IKEA, seine Möbel und zu sammeln ...
  • Platzieren von Informationen auf unserer Website

    Wenn Sie in den Verkauf oder die Lieferung von Möbeln und IKEA in Belarus tätig sind, können Sie Informationen über Ihr Produkt oder Unternehmen auf unserer Website veröffentlichen. Wenn Sie an diesem Angebot interessiert sind, können Sie mit uns durch rezdel ...

Wir empfehlen ...